VSC Viktring
 


Allgemeines zum Sport


Bogenschießen ist ein Sport, bei dem nicht vorherrschend die Kraft sondern vielmehr
Konzentration in Zusammenhang mit Körperbeherrschung gefordert ist. Es ist ein gesunder
Sport, der kaum Verletzungsrisiken birgt. Mediziner, vor allem Orthopäden, bestätigen,
dass bei Bogenschützen kaum Probleme mit der Wirbelsäule auftreten, da die
Rückenmuskulatur durch diesen Sport ausgeprägt wird. Neben der körperlichen Belastung
erfordert der Bogensport mentale Ausgeglichenheit, denn nur ein entspannter und
konzentrierter Geist ist zu guten Leistungen fähig.
Der Bogen ist auch eine der ältesten Jagdwaffen der Welt. Es gibt Funde von Bogen, die
auf 6500 Jahre v. Chr. datiert werden. Der Bogen hat sich in Laufe der Zeit aber vielerorts
von der Waffe zum Sportgerät gewandelt. Durch die Vielzahl an Bogentypen und Möglichkeiten,
den Sport ausüben zu können, ist der Bogen heute ein in allen Gesellschafts- und Altersgruppen
beliebtes Sportgerät.
Olympic Recurve Blankbogen
Olympischer Recurvebogen
(für mehr Informationen auf das Bild klicken)
Der Blankbogen



Compound Langbogen
Der Compoundbogen Der Langbogen



Zubehör
Das Zubehör